Klientenzentrierte Systemaufstellungen

Varianten der Aufstellungsarbeit
In den letzten Jahrzehnten haben sich verschiedene Varianten der Aufstellungsarbeit entwickelt. Unter dem Punkt Allgemeines erfahren Sie mehr über die Unterschiede, und über die Arbeitsweise die bei uns eingesetzt werden.
Die Einbettung
Eine Aufstellung ist eine sehr kraftvolle Intervention - aber nicht für jedes Anliegen ist eine Aufstellung das Mittel der ersten Wahl. Daher ist es für uns sehr wichtig, jede Aufstellung in einen therapeutischen oder beratenden Prozess einzubetten, um Sie sicher, kompetent und verantwortungsvoll begleiten zu können. Dieser Prozess besteht im Minimum aus einem separaten Vorgespräch, sowie einem Nachgespräch nach ca. 3-5 Wochen.
Im Vorgespräch kann das Anliegen besprochen und überprüft werden, wir nehmen Ihr Familiensystem auf, und unterbreiten Ihnen evtl. ein Angebot für einige lösungsorientierte Vorarbeiten, damit die Aufstellung gut wirken kann.
Im Nachgespräch können wir überprüfen was sich durch die Aufstellung verändert hat, und sollten neue, dahinter liegende Themen auftreten, lassen wir Sie nicht alleine.
Wir sind sehr skeptisch, wenn Aufstellungen als Einzel-Event ohne diese minimale Einbettung durchgeführt werden. Uns ist es ein zentrales Anliegen Sie sicher, kompetent und verantwortungsvoll bei dieser

Einzel- oder Paaraufstellungen
Nach Absprache führen wir Aufstellungen mit einzelnen Personen oder Paaren durch. Die spezifischen Vorteile:
  • Geringer Zeitbedarf (ca. 2 Stunden)
  • Sie können relativ kurzfristig einen Termin vereinbaren.
  • Sehr gute Möglichkeit für Paare, im vertrauten Rahmen, ein besseres Verständnis für den Partner zu bekommen.
Aufstellungswochenenden
Diese Gruppenaufstellungen finden jeweils an einem Freitagabend und dem folgenden Samstag statt. Die spezifischen Vorteile:
  • Durch die Arbeit in einer Gruppe gibt es die zusätzliche Möglichkeit, in Stellvertretungen weitere, hilfreiche emotionale Erfahrungen zu machen.
  • Durch die verschiedenen Anliegen gibt es die Gelegenheit, von anderen Erfahrungen und Lösungen zu profitieren.
Lehraufstellungen
Im Zuge der Weiterbildung in Strukturaufstellungen im institut-swt gibt es die Möglichkeit, sich an den dort stattfindenden Lehraufstellungen mit einem Anliegen zur Verfügung zu stellen.
Dabei handelt es sich um vollwertige Aufstellungen, die in einem Lehrkontext durchgeführt werden.